persönlich - unabhängig - kompetent
Ihr Versicherungsmakler

Allgemeine Geschäftsbedingungen der amana24 GmbH

Einleitung

Die amana24 GmbH nachstehend auch amana24 genannt - , vertreten durch den Geschäftsführer Emre Ünal, Fanny-Zobel-Str. 9, 12435 Berlin betreibt unter anderem diese Homepage, die der Information und Akquisition von Mandanten dient. Weitere Informationen zur amana24, wie z.B. wichtige Informationen des Versicherungsnehmers nach § 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und –beratung (VersVermV) finden Sie unter dem Menüpunkt „Impressum“

Die amana24 ist darauf spezialisiert, ihren Kunden über detaillierte und umfangreiche persönliche Beratungen, Analysen und Auswertungssysteme eine möglichst perfekte Struktur in allen Finanz- und Versicherungsfragen zu schaffen. Die amana24 übt ihre Tätigkeit als Versicherungsmakler jedoch ausschließlich im Rahmen einer persönlichen Betreuung und Beratung für ihre Mandanten aus. Auf Ihren Websites stellt die amana24 lediglich Informationen zu Versicherungs- und Finanzdienstleistungen zur Verfügung, die der Komplettierung des Angebots der amana24 dienen. Die Informationsangebote auf den Websites der amana24 stellen somit keine Beratungsleistung dar - es handelt sich um ein unverbindliches Informationsangebot. Ein möglicher Beratungsvertrag kommt erst im Rahmen eines persönlichen Kontaktes zwischen einem Berater der amana24 und dem Interessenten zustande. Hierfür gelten die dann gesondert vereinbarten Bestimmungen. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir keinerlei Haftung für auf unseren Webseiten durchgeführte Berechnungen übernehmen, sofern diese nicht in einem persönlichen, direkten Gespräch mit einem unserer Kundenberater überprüft wurden.

Neben den auf der Homepage veröffentlichten Inhalten können Mandanten und Interessenten zudem weitergehende Informationen zu Versicherungs- und Finanzdienstleistungen anfordern.

§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Nutzung der von der amana24 GmbH unverbindlich zur Verfügung gestellten Leistungen. Sollte es zum Abschluss eines konkreten Vertrages zwischen der amana24 und dem Interessenten kommen, gelten dafür die zwischen den Parteien vereinbarten gesonderten Bestimmungen.

(2) Durch die Nutzung unserer Websites, erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Falls Sie nicht einverstanden sein sollten, bitten wir Sie, die Websites zu verlassen und diese nicht mehr zu nutzen. Zur Nutzung der Websites sind nur voll geschäftsfähige Personen oder Minderjährige mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter befugt. Das Internetangebot der amana24 ist ausschließlich zur Benutzung durch den Endverbraucher gedacht.

(3) Die amana24 GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die auf ihren Seiten angebotenen Leistungen lediglich ein unverbindliches Informationsangebot darstellen und unter keinen Umständen als Beratungsleistung anzusehen sind. Ansprüche gegen die amana24, die in irgendeiner Form auf die unverbindlichen Angebote gestützt werden, bestehen in keinem Fall.

§ 2 Dienstleistungen amana24

(1) Die amana24 stellt Mandanten und anderen Interessenten auf ihren Websites Informationen zu Versicherungs- und Finanzdienstleistungen zur Verfügung und bietet an, weitere Informationen durch Übersendung einer entsprechenden Anfrage anzufordern. Auf eine solche Anfrage hin werden dem Interessenten dann i.d.R. - je nach Beratungsfeld telefonisch, schriftlich oder in einem persönlichen Gespräch - kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zu seiner Anfrage zur Verfügung gestellt.

(2) Der Interessent erhält auf Grund seiner Anfrage Informationen über verschiedene Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte durch Übermittlung von Angeboten, Tarifanalysen oder Musterprämien. Hierfür muss der Interessent durch Eingabe der notwendigen, aber allein von ihm ausgewählten Suchkriterien und persönlichen Informationen eine entsprechende Anfrage bezüglich der von ihm gewünschten Leistungen abgeben. Vor der Versendung der Anfrage hat der Interessent seine Einwilligung bezüglich der Erhebung, Speicherung zur Erstellung eines konkreten Angebotes sowie die Einwilligung in eine persönliche, telefonische oder schriftliche Beratung und Übermittlung weiterer Informationen durch die amana24 selbst.

(3) Durch die Inanspruchnahme der auf den Websites der amana24 zur Verfügung gestellten Leistungen kommt kein Vertrag zwischen der amana24 und dem Interessenten zustande. Ein rechtlicher Anspruch auf Erhalt der angefragten Informationen entsteht durch die Übersendung der Anfrage nicht; auch hinsichtlich Inhalt und Umfang der angefragten Informationen können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

§ 3 Gewährleistung/Haftung

(1) Das Informationsangebot auf den Websites der amana24 versteht sich als kostenlos und unverbindlich. Die amana24 ist zwar stets um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung ihrer Informationsangebote bemüht – eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht. Die amana24 übernimmt keine Garantien, weder ausdrücklich oder impliziert, und keine Gewähr für die Vollständigkeit der auf HYPERLINK "http://www.amana24.de" www.amana-24.de dargestellten Inhalte.

(2) Die amana24 weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf ihren Seiten unter keinen Umständen als rechtsverbindliche Beratungsleistung anzusehen sind. Für Schäden, die auf Grund der Benutzung des Systems und des darin enthaltenen Informationsangebotes entstehen, übernimmt die amana24 daher keine über den nachfolgend dargelegten Umfang hinaus gehende Haftung, sofern keine weitergehende, persönliche, dokumentierte und protokollierte Beratung eines von der amana24 autorisierten Mitarbeiters erfolgt ist. Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Interessenten geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko.

(3) Die amana24 haftet für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden nur, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch die amana24, ihre Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

(4) Die Haftung ist, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch die amana24, ihre Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, auf die bei Nutzungsbeginn bzw. Vertragsschluss in typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

(5) Für Schäden, gleich welcher Art, die durch Datenverluste auf den Servern oder bei der Datenübermittlung entstehen, haftet die amana24 nicht außer im Falle eines grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verschuldens der amana24, ihrer Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen.

(6) Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 4 Pflichten des Interessenten

(1) Dem Interessenten obliegt die Sorge für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in der Suchanfrage gemachten Angaben. Für Auskünfte auf Grund falscher und unvollständiger Angaben haftet die amana24 in keinem Fall. Im Falle von vorsätzlich unwahren Angaben des Interessenten ist die amana24 GmbH berechtigt, den Interessenten von der Nutzung des Informationsdienstes auszuschließen sowie insbesondere die Suchanfrage unbearbeitet zu lassen und Schadensersatz zu fordern.

(2) Eine gewerbliche Nutzung der Informationen und Berechnungen durch Unternehmer i.S.d. § 14 BGB ist ausdrücklich nicht gestattet. Nur dem Endverbraucher wird die kostenfreie Nutzung gestattet. Endverbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Interessenten, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind.

(3) Das Anfertigen von – vollständigen oder teilweisen – Kopien der Internet-Anwendungen der amana24 oder darin vorkommender Daten ist ausdrücklich untersagt. Gleiches gilt auch für den Verkauf und/oder jede andere Art der Verbreitung, Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung sowie sonstige unerlaubte Nutzung der mit den Internet-Anwendungen der amana24 erstellten Vergleichsergebnisse und/oder Berechnungen.

(4) Der Interessent hat dafür Sorge zu tragen, dass bei der Inanspruchnahme der Angebote der amana24 weder die Rechte Dritter verletzt noch gesetzliche oder behördliche Vorgaben verletzt werden. Es ist dem Interessenten ausdrücklich untersagt, durch die Eingabe falscher Daten eine Beeinträchtigung der Rechte Dritter herbei zu führen.

§ 5 Schadensersatz / Ausschluss

(1) Im Falle eines schuldhaften Verstoßes des Interessenten gegen die in § 4 geregelten Pflichten ist die amana24 berechtigt, den Interessenten von der Nutzung ihrer Dienste auszuschließen. Insbesondere ist die amana24 GmbH in diesem Fall berechtigt, Anfragen unbearbeitet zu lassen.

(2) Der Interessent haftet für alle Schäden, die der amana24 durch eine schuldhafte Pflichtverletzung im Sinne des § 4 oder durch sonstige missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der Angebote der amana24 GmbH, wie auch durch sonstiges schuldhaftes Verhalten entstehen.

(3) Für jeden Fall der schuldhaften Verletzung einer Pflicht im Sinne des § 4 Absatz 3 durch einen Unternehmer, eine juristische Person, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen wird unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhangs eine Vertragsstrafe in Höhe von € 2.500,00 erhoben. Die Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Ausfall / Wartungsarbeiten

(1) Die amana24 ist bemüht, die jederzeitige Verfügbarkeit des Internetangebots zu ermöglichen. Ein Anspruch auf die jederzeitige Verfügbarkeit sowie auf die Nutzung der Websites der amana24 besteht jedoch nicht. Insbesondere behält sich die amana24 das Recht vor, den Zugang zu ihrem Internetangebot beim Erreichen von Kapazitätsgrenzen, oder aus Gründen der Sicherheit oder zur Durchführung technischer Maßnahmen temporär zu beschränken.

(2) Sollte es durch einen Systemausfall oder eine Serverbeeinträchtigung, die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten der amana24, ihrer Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht, zur fehlerhafter Übermittlung der Daten des Interessenten kommen, bestehen keine Ansprüche des Interessenten auf Schadensersatz.

§ 7 Erklärung zu Querverweisen (Links)

(1) Die amana24 ist als Anbieter (§ 8 TDG) für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereitstellt, verantwortlich. Die Inhalte unserer Websites wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernimmt die amana24 jedoch keine Gewähr und haftet daher nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Inhalte stehen.

(2) Die Websites der amana24 enthalten Verweisziele (»Links«) zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalt die amana24 keinen Einfluss hat. Durch den Querverweis (Link) wird lediglich der Zugang zur Nutzung dieser fremden Inhalte (§ 9 TDG) vermittelt. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Website verantwortlich. Die Websites wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf Rechtsverstöße überprüft, rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht ersichtlich. Zu den Gegebenheiten des Webs gehört es, dass der Inhalt jeder Seite ohne vorherigen Hinweis an die Betreiber der verlinkenden Seiten geändert werden kann. Die amana24 kann daher keine Verantwortung für die durch Links zu anderen Sites erschlossenen Inhalte übernehmen. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Websites und weisen nachdrücklich darauf hin, dass es sich um fremde Darstellungen handelt und eine Empfehlung zur Verwendung durch den Link nicht ausgesprochen wird. Für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von verlinkten Websites entstehen, haftet allein der Anbieter oder Betreiber der Website, auf welche verwiesen wurde. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden einer Rechtsverletzung wird die amana24 den entsprechenden Link umgehend entfernen.

§ 8 Datenschutz

Die vom Interessenten eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und auf Wunsch wieder gelöscht (Hinweis gemäß § 28 Abs. 1 BDSG). Für die zur Bearbeitung der Anfragen notwendige Nutzung und Weitervermittlung seiner Daten an die Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsanbieter erteilt der Interessent seine Einwilligung mit Abgabe und Absendung der Suchanfrage (§ 3 TDDSG). Vgl. hierzu die Datenschutzerklärung.

§ 9 Gerichtsstand / Anwendbares Recht

(1) Sofern der Interessent Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt hat oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für die sich aus der Nutzung der Dienste und Leistungen der amana24 ergebenden Streitigkeiten der Sitz der amana24.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 10 Schlussbestimmung

Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Klauseln sowie die Gültigkeit des Vertrages insgesamt hiervon nicht berührt.

Der Mandant/Interessent ist dazu angehalten, sich regelmäßig über den Bestand und den Inhalt der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu informieren. Auch diese unterliegen der ständigen Weiterentwicklung.


© 2008 amana24